Wintergarten light, die Terrasse mit Seitenelementen aufwerten

Wetterschutz auf der Terrasse durch SeitenelementeEine Überdachung ist eine sinnvolle Ergänzung für die Terrasse und durch den Einbau von Seitenelementen entsteht ein wirkungsvoller Wetterschutz für Bewohner und Gartenmöbel. Ob nur eine Seite oder die gesamte Terrasse geschützt werden soll, hängt vor allem von der geplanten Nutzung der Terrasse ab. Zur Verfügung stehen zahlreiche Systeme, die in der Regel auch nachträglich eingebaut werden können. Die Palette reicht von Festelementen über Fenster, Faltanlagen bis hin zu Glas-Schiebe-Türen. „Wintergarten light, die Terrasse mit Seitenelementen aufwerten“ weiterlesen

Garten: Obstbäume im Herbst pflanzen, so geht´s

Obstbäume pflanzenObstbäume sind in vielerlei Hinsicht nützlich, im Frühjahr sind sie ein prächtiger Anblick und tragen zart-weiße oder dezent rosé-farbene Blüten. Von Sommer bis in den Herbst hinein spenden sie Schatten, sind Lebensraum für Tiere und versorgen die Gartenbesitzer ganz nebenbei mit ihren leckeren Früchten. Zudem wachsen Obstbäume weniger mächtig als etwa Kastanie, Buche oder Linde und sind daher auch für kleinere Gärten geeignet. Wer also noch keinen Obstbaum im Garten hat, sich aber einen wünscht, der sollte jetzt schnell sein. „Garten: Obstbäume im Herbst pflanzen, so geht´s“ weiterlesen

Vorsicht bei Billig-Gewächshäusern

Entscheidend beim Gewächshaus ist und bleibt das Innenleben im Zusammenspiel von Klima und Raum.Bei vielen Hobbygärtnern, die Spaß an der Pflanzenzucht gewonnen haben, kommt das erste Gewächshaus aus dem Baumarkt und wird in Eigenregie zusammen montiert. Der große Nachteil gegenüber hochwertigen Modellen: Die Häuser sind nicht besonders ansehnlich und vor allem nicht besonders wetterfest, die Leichtbauteile können größeren Wetterkapriolen mit Sturm und Wind oftmals nicht standhalten. Von daher ist es besser, von vornherein auf hochwertige Qualität zu setzen. „Vorsicht bei Billig-Gewächshäusern“ weiterlesen