Bauknecht: Design wird in der Küche immer wichtiger

Moderne Küche

Kein anderer Raum hat in den letzten Jahren einen solchen Wandel erlebt wie die Küche. Wurde dort früher nur gekocht, ist sie heute oft das Herzstück der Wohnung oder des Hauses. Die Küche ist der Ort, in dem Geselligkeit und Genuss gleichermaßen stattfinden: Hier wird mit Freunden und Familie gemeinsam das Essen zubereitet und dabei kommuniziert. Damit dies komfortabel möglich ist, wünschen sich die meisten Menschen eine offene Küche, die mit dem Ess- und Wohnbereich verschmilzt. Tatsächlich besitzt mehr als jeder fünfte deutsche Haushalt bereits eine offene Wohnküche, und fast jeder vierte Bundesbürger verbringt die meiste Zeit zuhause in der Küche. Das ergab eine aktuelle Forsa-Studie im Auftrag von Bauknecht. Mit der gewachsenen Bedeutung und dem Wunsch, die individuelle Persönlichkeit und Stilgefühl zum Ausdruck zu bringen, rückt auch das Design von Küchen und den dazugehörigen Einbaugeräten immer mehr in den Fokus. „Bauknecht: Design wird in der Küche immer wichtiger“ weiterlesen

Matratze: Es gibt gute Gründe neue Matratzen online zu kaufen

Haus Aktuell empfiehlt: Matratzen zu Hause probeliegen.

Ganze 80 Prozent der Verbraucher kaufen ihre neue Matratze lieber im Möbelgeschäft oder im Matratzenladen an der Ecke statt im Online-Shop. Denn sie wollen vor Ort probeliegen, wie eine Forsa Studie herausfand. Dabei ist es viel vernünftiger, die optimale Schlafunterlage ganz in Ruhe zu Hause zu testen – und zwar aus guten Gründen. „Matratze: Es gibt gute Gründe neue Matratzen online zu kaufen“ weiterlesen

Geheimtipp: Die Accessoire-Kollektion “Naturschätze“ von Scholtissek

Die neue Kollektion von Scholtissek bei Haus Aktuell

Die Energie des Lebendigen spricht aus Holz, Keramik und Metall. Werden diese Materialien zu neuen organischen Formen verarbeitet, entsteht optisch und haptisch ein völlig neues Erlebnis. Unter diesen Gesichtspunkten hat die Möbelmanufaktur Scholtissek nun eine Accessoire-Linie für den Wohnraum auf den Weg gebracht. Ein neues Produktsegment für das auf Massivholzmöbel spezialisierte Traditionsunternehmen. Das Motto des Herstellers, Achtung für die gewachsene Natur zu haben, wohnt auch der von Designer Detlef Klatt entworfenen Kollektion an Vasen, Tellern, Tabletts, Schalen und Löffeln inne. Für Wohngenießer und all diejenigen, die das magische Zusammenspiel urtümlicher Formen, lebendiger Oberflächen und tiefgründiger Farben lieben, bietet die Naturschätze-Kollektion ein wahres Feuerwerk sensitiv-sinnlicher Eindrücke. „Geheimtipp: Die Accessoire-Kollektion “Naturschätze“ von Scholtissek“ weiterlesen

Küchentrend: Kochfeld mit integriertem Dunstabzug

Dunstabzug da wo die Gerüche entstehen

Ein neuer Küchentrend, Kochfelder mit integriertem Dunstabzug werden immer beliebter. In jede neue Küche gehörte bislang ein Kochbereich mit darüber befindlicher Dunstabzugshaube. Jetzt zeichnet sich ein Paradigmenwechsel in der Küche ab. Statt oberhalb, wird die Ablufteinrichtung unterhalb der Kochfläche integriert und dabei mit dieser kombiniert. Diese Verschmelzung bringt einige Vorteile. „Küchentrend: Kochfeld mit integriertem Dunstabzug“ weiterlesen

Lohnt sich ein Kaminofen im Niedrigenergiehaus?

Ist ein Kaminofen heute noch sinnvoll?

Der beruhigende Blick in die Flammen, gemütliches Knistern und wohlige Wärme,kaum jemand kann sich dem faszinierenden Anblick eines Kaminofens entziehen. Auch wenn es schon lange her ist, seit der Mensch das Feuer gebändigt hat, üben die knisternden Flammen nach wie vor eine ungebrochene Faszination aus. Das leuchtende Glühen der Holzscheite, die wohl einzigartige Hitze und der Funkenschlag, wenn ein Scheit in sich zusammenfällt. Meditativer als mit einem Kaminofen lässt sich ein Raum wohl kaum heizen. Sogar große Räume und ganze Häuser können bei geschickter Planung innerhalb kürzester Zeit durch ein Kaminfeuer auf die ideale Raumtemperatur hochgeheizt werden. Doch lohnt sich ein Kaminofen in Zeiten von Niedrigenergiehäusern überhaupt noch und was muss vor der Installation beachtet werden? „Lohnt sich ein Kaminofen im Niedrigenergiehaus?“ weiterlesen

Tipp für Senioren: Das Unfallrisiko zu Hause minimieren

Unfallrisiko Badewanne

Ein lose verlegtes Kabel, eine hochstehende Teppichkante oder die Schwelle an der Terrassentür, häufig sind es nur Kleinigkeiten, die im Alltag das Unfallrisiko erhöhen. Besonders kritisch sind solche Stolperfallen aber für ältere Menschen. Zum einen ist das Risiko für sie weitaus höher, sich ernsthafte Verletzungen zuzuziehen, zum anderen dauert die Heilung bei Senioren weitaus länger als bei jüngeren Menschen. Nicht zu unterschätzen sind auch die seelischen Folgen: Oft werden Betroffene aus Angst vor einem weiteren Sturz inaktiv und steigern damit ihr persönliches Sturzrisiko. „Tipp für Senioren: Das Unfallrisiko zu Hause minimieren“ weiterlesen