dena: Energiewende im Gebäudebereich stagniert

Entwicklung des Endenergieverbrauchs für Raumwärme und Warmwasser.

Der Endenergieverbrauch in Wohn- und Nichtwohngebäuden stagniert im Zeitraum 2010 bis 2016 auf hohem Niveau. Das geht aus dem neuen Gebäudereport 2018 der Deutschen Energie-Agentur (dena) hervor. Der Effizienztrend der Jahre 2002 bis 2010, in denen der Energieverbrauch in Gebäuden um 20 Prozent reduziert wurde, scheint damit vorbei zu sein. „dena: Energiewende im Gebäudebereich stagniert“ weiterlesen

Sinnvolle Forschung: Die “Null-Energie-Sauna“

Null-Energie-Sauna

Eine Sauna, die ihre Wärme aus erneuerbaren Energien generiert und speichert – dieses einzigartige Konzept hat ein junges Erfinderteam um Prof. André Thess von der Universität Stuttgart und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt. Am 17. April 2018 stellten die Nachwuchswissenschaftler Micha Schäfer, Julian Vogel und Daniel Pfeiler drei Varianten ihrer „Null-Energie-Sauna“ erstmals vor. „Sinnvolle Forschung: Die “Null-Energie-Sauna““ weiterlesen

Wohngesundheit: Wohnmedizinische Checkliste für Käufer, Mieter und Makler

Wohnmedizinische Checkliste

Das direkte Wohnumfeld hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit. Hauskonstruktion und Materialien können durch Ausdünstung, Elektrosmog, Schimmelpilze und weitere Faktoren die Gesundheit gefährden. Oft fehlt Bewohnerinnen und Bewohnern das nötige Hintergrundwissen, um Gefahren auf den ersten Blick beurteilen zu können. Um diese Wissenslücke zu schließen, hat eine wohnmedizinische Forschungsgruppe an der Hochschule OWL jetzt eine „Checkliste für gesundes Wohnen“ erstellt. Sie ist ab sofort im Internet frei zugänglich und richtet sich an Käufer und Mieter eines Wohnobjekts. „Wohngesundheit: Wohnmedizinische Checkliste für Käufer, Mieter und Makler“ weiterlesen

Smart Home war gestern, die Zukunft heißt Smart Human

Cyberanzug: Sensoren messen die Körperfunktionen

Die Fakultät Elektrotechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) stellt auf der Hannover Messe einen neuartigen Cyberanzug vor. Das System kombiniert eine Datenbrille mit den in der Kleidung untergebrachten, vernetzten Sensoren. Die Sensoren erfassen für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit seines Trägers wichtige Vital- und Belastungswerte. Die Datenbrille kann dem Nutzer beim Überschreiten von Grenzwerten sofort eine Warnmeldung und Handlungsempfehlungen vors Auge projizierten. „Smart Home war gestern, die Zukunft heißt Smart Human“ weiterlesen

Katzengras und Katzenkräuter für Fensterbank und Garten

Knabberspaß für Katzen

Wenn Stubentiger nicht gerade schlafen, zählt die Fellpflege zu ihren Hauptbeschäftigungen. Während Katzen mit Freigang draußen gerne an Grashalmen knabbern, um verschluckte Haare besser auswürgen zu können, bedienen sich reine Wohnungskatzen gerne an den Zimmerpflanzen. Da aber viele Topfpflanzen giftig für die Samtpfoten sein können, sollten ihnen unbedenkliche Alternativen wie Katzengras angeboten werden. „Katzengras und Katzenkräuter für Fensterbank und Garten“ weiterlesen

Mit einem Kochsack im hektischen Alltag lecker essen und Zeit gewinnen

Wonderbag Kochsack

Job, Kinder und andere Verpflichtungen: Im Alltag geht es oft sehr hektisch zu. Genügend Zeit für sich selber, für Hobbys oder die Familie zu finden, ist da nicht immer einfach. Und auch der Vorsatz, sich ausgewogen zu ernähren und regelmäßig selber zu kochen, bleibt oft auf der Strecke. Dabei lassen sich mit einem cleveren Küchenhelfer ganz entspannt leckere Gerichte zaubern. „Mit einem Kochsack im hektischen Alltag lecker essen und Zeit gewinnen“ weiterlesen