Kartoffelsalat mit Würstchen: Ein neues Rezept für den Weihnachtsklassiker

Kartoffelsalat Rezept zum nachkochen

Weihnachten ist das große Fest der Traditionen – das trifft vor allem auch auf das Thema Essen an Heiligabend zu. Fast jede Familie hat ein entsprechendes Ritual, das Jahr für Jahr innigst gepflegt wird. Was aber kommt denn nun am 24. Dezember am häufigsten auf den Tisch? Die Antwort lautet eindeutig: Würstchen mit Kartoffelsalat. Einer „RetailMeNot“-Umfrage aus dem Jahr 2016 zufolge wird das Gericht von 45 Prozent der Deutschen bevorzugt, Geflügel folgt in gebührendem Abstand auf Rang 2 mit 17 Prozent. Die alten und neuen Bundesländer sind sich bei der Vorliebe für Kartoffelsalat mit Würstchen insgesamt erstaunlich einig. Im Osten kommt das Gericht sogar in 57 Prozent der Haushalte auf den Tisch, im Westen sind es „nur“ 42 Prozent. „Kartoffelsalat mit Würstchen: Ein neues Rezept für den Weihnachtsklassiker“ weiterlesen

Rutschsicherheit: Mit dieser Anti-Rutsch-Behandlung machen Sie Fliesen rutschfest

Anti-Rutsch-Behandlung sorgt für Rutschsicherheit auf Fliesen und Steinböden

Der Artikel 14 des Grundgesetzes besagt: „Eigentum verpflichtet“. Für Sie als Hausbesitzer bedeutet das, dass Sie Vorkehrungen treffen müssen, dass von ihrem Grundstück keine Gefahren für andere ausgehen. Das gilt für Besucher genauso wie für Passanten oder Post- und Paketboten. Dabei umfasst die sogenannte Verkehrssicherungspflicht nicht nur den winterlichen Räum- und Streudienst. Auch rutschiges Herbstlaub, lose Dachziegel, morsche Äste oder eine defekte Außenbeleuchtung können zur Gefahr werden. Kommt jemand auf Ihrem Grundstück zu Schaden, kann dies schnell zu teuren Schadensersatzansprüchen führen. „Rutschsicherheit: Mit dieser Anti-Rutsch-Behandlung machen Sie Fliesen rutschfest“ weiterlesen

Originelle und kreative Überraschungen basteln

Kreatives Windlicht zum selber bastelnDraußen wird es langsam kalt, der Garten befindet sich im Winterschlaf, das Familienleben verlagert sich ins Haus. Jetzt beginnt wieder die Bastelsaison. Kreativ werden, eigene Ideen verwirklichen, Dekorationsgegenstände für das Zuhause oder kleine Präsente basteln, ein Freizeitvergnügen für die ganze Familie. „Etwas mit eigenen Händen anzufertigen, hat einen ganz anderen Reiz und emotionalen Wert, als etwa ein Geschenk einfach im Laden zu kaufen“, bestätigt auch Martin Blömer von der Ratgeberzentrale. Basteln ist eben immer „in“, ganz besonders in der dunklen Jahreszeit.  „Originelle und kreative Überraschungen basteln“ weiterlesen

So kommt der Wein aus der Flasche ohne den Korken zu ziehen

Weinliebhaber beim Wein trinkenEchte Weinliebhaber kennen das Problem: Man möchte den Reifungsprozess eines edlen Weins verfolgen, aber das Tröpfchen eigentlich auch schon mal probieren. Die Herausforderung: Ist die Flasche erst einmal offen, sollte sie zumindest bei guten Tropfen am besten alsbald ausgetrunken werden. Denn sobald der Wein mit Sauerstoff in Berührung kommt, beginnt er zu oxidieren, seine Qualität sowie die geschmackliche Komplexität lassen schnell nach. Für Weinfans lautet deshalb die spannende Frage: Wie kommt man an den Inhalt der Flasche, ohne sie zu öffnen? Die Antwort lautet: Mit einer sehr dünnen Kanüle, die durch den Korken eingeführt wird. Die Kanüle muss so schlank sein, dass der Naturkorken sich durch seine natürliche Elastizität danach wieder vollkommen luftdicht verschließt. „So kommt der Wein aus der Flasche ohne den Korken zu ziehen“ weiterlesen