Rundum sorglos zum neuen Traumbad

Das erwarten die Deutschen von einem Traumbad

Wer in den eigenen vier Wänden ein neues Badezimmer installieren lassen möchte, muss im Vorfeld viele Entscheidungen treffen, insbesondere was Umsetzung, Ausstattung und Kosten angeht. Welche Form der Unterstützung sich dabei Deutschlands Verbraucher wünschen, das hat die repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag von ELEMENTS ermittelt. Ganz hoch im Kurs: die Besichtigung der Produkte in einer Badausstellung – für 30 Prozent der Befragten ist der Termin vor Ort die wichtigste Entscheidungshilfe. Auf Platz zwei in der Rangliste liegt der 3D-Badplaner (17%), mit dem der Verbraucher sein Traumbad virtuell gestalten kann und so dem Fachmann möglicherweise eine erste Grundlage liefert. Bei einer identischen Prozentzahl liegt das persönliche Gespräch mit dem Profi. „Rundum sorglos zum neuen Traumbad“ weiterlesen

Individuell gestaltete Glasrückwand verleiht dem Bad eine persönliche Note

Rückwand aus Glas für das Bad

Das Badezimmer ist einer der am häufigsten genutzten Räume in der Wohnung und dient mit seiner funktionalen Einrichtung in erster Linie der Körperhygiene. Doch auch als privater Rückzugsort trägt es mit seiner wohnlichen Atmosphäre und persönlichen Gestaltung zur Erholung vom Alltag bei. Dabei spielt ein harmonisches Farbkonzept eine wichtige Rolle. Richtig eingesetzt verwandelt dies das Bad in einen Raum mit Wellness-Feeling und steigert das Wohlbefinden. „Individuell gestaltete Glasrückwand verleiht dem Bad eine persönliche Note“ weiterlesen

Unverwechselbar: Naturholzmöbel im Badezimmer

Naturholzmöbel im Badezimmer

Was ist „drin“ in den Möbelstücken, mit welchen Chemikalien wurden sie behandelt, auf welche Weise sind die Oberflächen beschichtet worden? Immer mehr Verbraucher schauen beim Möbelkauf genau hin, allein schon, um sich nicht unfreiwillig Emissionen ins Haus zu holen, die das Raumklima beeinträchtigen könnten. „Immer mehr Verbraucher legen heutzutage Wert auf Wohngesundheit und Möbelstücke möglichst ohne Chemie. Natürliche Materialien wie Naturholz, schonend und handwerklich verarbeitet, liegen bei der Wohnungseinrichtung im Trend“, beschreibt Möbelhersteller Voglauer den angesagten Stil. Das gilt nicht nur für den Wohnbereich, sondern ebenso beispielsweise für das Badezimmer. „Unverwechselbar: Naturholzmöbel im Badezimmer“ weiterlesen

Mobile Klimageräte, unser Tipp für den Sommer

Mobiles Klimagerät AirBlue

Es wird wärmer in Deutschland – Extremtemperaturen im Sommer nehmen nicht nur gefühlt zu, dass es mehr Tage mit Spitzenwerten über 30 Grad gibt, zeigen auch die Wetterstatistiken. An heißen Tagen schnell ins Schwitzen zu kommen, ist lästig. Noch unangenehmer aber ist es, wenn wir uns schlapp und müde fühlen. Und Senioren, chronisch kranke oder empfindliche Menschen können sogar gesundheitliche Probleme bekommen, wenn sie der Sommerhitze nicht entfliehen können. Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, geschwollene Beine und Übelkeit sind häufige Beschwerden. Doch Sonnenschutzmaßnahmen vor den Fenstern alleine reichen oft nicht aus, um in Wohnungen oder Büros angenehme Temperaturen sicherzustellen. Eine praktikable und sehr einfach nutzbare Lösung sind dann mobile Klimageräte. „Mobile Klimageräte, unser Tipp für den Sommer“ weiterlesen

Dusch-WC als Alternative zum Bidet

Dusch-WC als Alternative zum Bidet

Bereits 1957 wurde das Dusch-WC als Alternative zum Bidet in der Schweiz erfunden. Doch es nahm erst den Weg über Japan, wo Körperhygiene traditionell eine wichtige Rolle spielt. Mittlerweile gehören Dusch-WCs auch in Deutschland immer öfter zum Standard im Bad-Neubau und in der Modernisierung. Die Reinigung des Intimbereichs mit Wasser ist nachgewiesen gesünder, hygienischer und gründlicher als das Wischen mit Toilettenpapier. Dusch-WCs kommen überall dort zum Einsatz, wo Bäder als Wohlfühlzonen gestaltet werden. Sie eignen sich für Menschen aller Altersgruppen, die großen Wert auf Wohlbefinden und Sauberkeit legen. Vor allem bei Älteren stößt die Po-Reinigung mit Wasser auf Interesse, denn sie erleichtert es Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, sich rundum frisch und gepflegt zu fühlen. Zudem können bereits größere Kinder ohne weiteres ein Dusch-WC nutzen und bedienen. „Dusch-WC als Alternative zum Bidet“ weiterlesen

Zusammen kochen und essen ist ein echter Trend

Stilvoll servieren

Gemeinsam statt einsam, dieser neue Trend hat inzwischen auch das Kochen und Essen erfasst. Freunde bereiten die Speisen zusammen in der Küche zu, es wird geplaudert und gelacht, Rezepte und Erfahrungen werden ausgetauscht und natürlich immer wieder probiert. Nicht selten werden dabei Erinnerungen an gemeinsame, schöne Erlebnisse wach wie an die in Kindertagen zubereitete erste Pizza oder die leckere Tomatensauce vom letzten Italienurlaub. „Zusammen kochen und essen ist ein echter Trend“ weiterlesen