Renovierung: So bekommt die Treppe im Handumdrehen einen neuen Look

Beläge für Treppen

Wer sein Zuhause liebt, der schiebt anstehende Renovierungsarbeiten nicht auf die lange Bank. Den Anstrich von Innenwänden führen viele Eigenheimbesitzer selbst durch. Wenn die Beläge von Treppen nicht mehr ins Gesamtbild des Hauses passen, wenn sie abgetreten sind oder die Stufen knarren und quietschen, dann sollte ein Profi ran. Er kann der Treppe einen komplett neuen Look geben. Der Aufwand und die Kosten dafür sind überschaubar und die Arbeit des Handwerkers stellt sicher, dass die neuen Beläge trittsicher und für lange Zeit schön sind. „Renovierung: So bekommt die Treppe im Handumdrehen einen neuen Look“ weiterlesen

Jetzt Tür- und Fenster-Dichtungen tauschen!

Dichtungen im Frühling austauschen

Der Winter neigt sich dem Ende aber selbst jetzt im kommenden Frühjahr zieht es noch über der Fensterbank? Oder es bildet sich Kondenswasser an der Scheibe der Balkon- oder Terrassentür? Dann ging im Winter vermutlich auch ein Teil des Geldes für Heizkosten und Energie quasi zum Fenster raus! Die genannten Symptome sind klare Indizien für defekte Dichtungen. Höchste Zeit also, jetzt im Frühling die spröden oder verschlissenen Dichtungen endlich auszutauschen. Einer, der weiß, worauf es dabei ankommt, ist Lars Hagemeier, Geschäftsführer des norddeutschen Dichtungsherstellers GfA-Dichtungen. Hagemeier setzt mit seinem Team seit 40 Jahren auf Innovationen „Made in Germany“ und fertigt maßgeschneiderte Dichtungen, darunter rahmenkonfektionierte Dichtungen und Dichtungsecken. „Jetzt Tür- und Fenster-Dichtungen tauschen!“ weiterlesen

Heizen mit eiskalter Luft

Was im ersten Moment unwahrscheinlich klingt, funktioniert dank moderner Technik heute problemlos. So genannte Luft-Wasser-Wärmepumpen können der Umgebungsluft selbst bei klirrender Kälte noch ausreichend Energie entziehen, um daraus Heizungswärme zu erzeugen. Wärmepumpen werden als umweltschonende Heizungstechnologie immer beliebter. Nahezu kostenlos entziehen sie Luft, Wasser oder Erdreich Energie und wandeln diese in Wärme für Heizung und Brauchwasser um. Die Technik ist inzwischen so weit ausgereift, dass sich damit der gesamte Wärmebedarf eines Einfamilienhauses problemlos decken lässt. Besondere Vorteile bieten Luft-Wasser-Wärmepumpen. Sie werden ohne Erdbohrungen installiert und sind unabhängig vom Grundwasserspiegel. Zudem sind sie bei den Betriebskosten meist günstiger als Luft-Luft- oder Luft-Sole-Pumpen. „Heizen mit eiskalter Luft“ weiterlesen

Nachbarn: Oft besser als man denkt

Nürnberg

In 10.000 Fragebögen haben die Wissenschaftlerinnen Prof. Dr. Sabine Fromm und Prof. Dr. Doris Rosenkranz der TH Nürnberg in einer großen empirischen Studie im Auftrag des Seniorenamts der Stadt Nürnberg erstmals in Deutschland untersucht, wie Nachbarschaften funktionieren. Die zufällig ausgewählten Nürnberger Haushalte wurden befragt, wie die Nürnbergerinnen und Nürnberger ihre Nachbarschaft sehen und wie gerne sie dort leben. Die Wissenschaftlerinnen interessierte: Helfen Nachbarn in Nürnberg einander im Alltag und wovon hängt diese Hilfe ab? Wann sind die Bürgerinnen und Bürger bereit, Hilfe von Nachbarn auch anzunehmen? Für die Stadt Nürnberg besonders interessant: Mit welchen konzeptionellen Ansätzen kann eine Stadtverwaltung gute Nachbarschaft stärken? „Nachbarn: Oft besser als man denkt“ weiterlesen

Limetten wachsen pflegeleicht auf Balkon, Terrasse und im Garten

Caviar Limetten aus dem eigenen Garten

Zitronen, Limetten, Orangen oder Mandarinen selbst zu ernten, ist ein Traum vieler Hobbygärtner. Zitrusfrüchte bieten nicht nur für jeden Geschmack das passende Aroma, schon mit ein paar Kübeln verwandeln die immergrünen Pflanzen Balkon, Terrasse oder Garten in eine mediterrane Oase, in der man die saftigen Früchte den ganzen Sommer über ernten kann. „Limetten wachsen pflegeleicht auf Balkon, Terrasse und im Garten“ weiterlesen

Terrassenplanung: Splitterfreie Barfußdielen als Bodenbelag

Barfußdielen auf der Terrasse

Die Terrasse ist für viele heute der Lieblingsplatz im Grünen, um sommertags Zeit mit der Familie zu verbringen. Mit einer hochwertigen Gestaltung wirkt der Bereich gleich nochmal so gemütlich, erst recht, wenn die Einrichtung sowohl Individualität als auch Wertigkeit vermittelt. So wie jeder sein Wohnzimmer nach ganz persönlichem Geschmack einrichtet, so soll auch der Outdoor-Bereich die eigene Persönlichkeit widerspiegeln. Das Baumaterial der Wahl dafür ist insbesondere Holz. Mit einer natürlichen Signierung und der lebendigen Maserung wirkt etwa jeder Terrassenbelag wie ein Unikat. Und damit der Boden nicht nur chic aussieht, sondern auch angenehm zu nackten Füßen ist, kommt es auf Splitterfreiheit an, Vorzüge, die insbesondere moderne Holz-Verbundwerkstoffe aufweisen. „Terrassenplanung: Splitterfreie Barfußdielen als Bodenbelag“ weiterlesen