Naturdämmstoff Jute – was Ritter Sport mit Dämmung zu tun hat

Thermo Jute ist ein vollständig natürlicher DämmstoffSie fragen sich was Ritter Sport mit Dämmung zu tun hat? Wir haben die Antwort. Hochwertige Kakao- und Kaffeebohnen müssen vorschriftsgemäß in einwandfreien Jutesäcken transportiert werden. Bislang wurde diese nach nur einmaliger Verwendung der thermischen Verwertung zugeführt. Thermo Natur macht aus den Säcken durch „Upcycling“ den Naturdämmstoff Thermo Jute 100 Plus. Ein echtes Naturprodukt für Ihr Haus, frei von Schadstoffen, ohne chemische Zusätze und überzeugt durch seine hervorragenden Dämmeigenschaften.
„Naturdämmstoff Jute – was Ritter Sport mit Dämmung zu tun hat“ weiterlesen

Thermovlies schützt effektiv vor Schimmel – Innendämmung leicht gemacht

Mit KlimaTec von Erfurt werden die eigenen vier Wände nicht nur schön warm, sondern auch effektiv vor Schimmel geschützt„Alles hat zwei Seiten“ – das Sprichwort trifft auf viele Dinge im Leben zu, sogar auf Schimmel! Während für viele Menschen Blau- und Rotschimmelkäse als wahre Delikatesse gilt, ist der gemeine Wohnraumschimmel für Eigenheimbesitzer und Mieter alles andere als ein Genuss. Verfärbte Stellen an der Wand sind nicht nur unschön, sondern auch gesundheitsgefährdend. Dem eigenen Wohlbefinden zuliebe sollten effektive Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden, damit Schimmel gar nicht erst entsteht. Zum Beispiel durch den Einsatz einer wirksamen Innendämmung. „Thermovlies schützt effektiv vor Schimmel – Innendämmung leicht gemacht“ weiterlesen

Ein Zuhause mit Wow-Effekt – Tipp für den Trockenbau

Kantenschutz AquaBead Flex Pro von RigipsZu einem schönen Heim gehört neben einer ansprechenden Optik auch die Robustheit. Denn was bringt es dem Heimwerker wenn die neue Wand bei der kleinsten Berührung schon einen Schaden aufweist? Heimwerker die ihrem Zuhause nachträglich einen neuen Schnitt verpassen möchten und dazu eine neue Wand setzen, entscheiden sich für den Trockenbau. „Ein Zuhause mit Wow-Effekt – Tipp für den Trockenbau“ weiterlesen

Mit cleveren Backhelfern gelingen Torten, Kuchen und Co. immer

Eines der wichtigsten Backutensilien beim Aufschichten von Torten ist ein stabiler Tortenring.Ob erfrischende Maracuja-Torte, klassische Schwarzwälder Kirsch oder eine cremige Mandeltorte mit Mascarponecreme: Leckere Backrezepte gibt es viele – und Hobby-Bäcker probieren gerne immer wieder neue Varianten aus. Damit die süße Verführung aber auch gelingt und gut aussieht, sind nicht nur die Zutaten wichtig, sondern auch die Küchenhelfer. Ob passende Backform, Kuchengitter zum Auskühlen des Bodens, Tortenheber zum Anheben des Gebäcks oder Spritzbeutel mit verschiedenen Tüllen zum Verzieren der Torten: Sie alle tragen zum Back-Gelingen bei. „Mit cleveren Backhelfern gelingen Torten, Kuchen und Co. immer“ weiterlesen

Lebenshaltungskosten: Die eigenen Ausgaben online mit Durchschnittshaushalten vergleichen

Referenzbudgets bieten den Haushalten Orientierung, um das eigene Budget kritisch zu überprüfen.Mit den sogenannten Referenzbudgets stehen Vergleichswerte für jeden Haushalt in Deutschland zur Verfügung. Wissenschaftler haben die Daten aus Erhebungen des Statistischen Bundesamtes zusammengestellt und für unterschiedliche Haushaltstypen errechnet. Geld und Haushalt, der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, hat dieses Projekt der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) von Beginn an unterstützt und stellt die Ergebnisse interessierten Verbrauchern unter www.referenzbudgets.de zur Verfügung. „Lebenshaltungskosten: Die eigenen Ausgaben online mit Durchschnittshaushalten vergleichen“ weiterlesen

Hausbau: Eigenleistungen nicht überschätzen – Worauf angehende Immobilienbesitzer beim Hausbau oder Kauf achten sollten

Vor der Entscheidung für den Haubau oder den Kauf einer Immobilie ist gründliches Rechnen gefragt. Je mehr Eigenkapital die Immobilieninteressenten einbringen, desto sicherer ist die FinanzierungBeim Thema Eigenleistungen sollten sich Bauherren nicht überschätzen, empfiehlt Anne Ahler, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein. Realistisch sei es, fünf bis zehn Prozent der Darlehenssumme als Eigenleistung einzubringen. „Wer in seinem Leben bisher kaum selbst Hand angelegt hat, sollte nicht das Gros beim Hausbau eigenhändig umsetzen wollen“, erklärt Ahler. „Hausbau: Eigenleistungen nicht überschätzen – Worauf angehende Immobilienbesitzer beim Hausbau oder Kauf achten sollten“ weiterlesen